Real Madrid: Unentschieden in Manchester

Im Hinspiel des Halbfinales empfing Manchester City Real Madrid. Einen genauen Spielbericht  findet ihr hier.

Cristiano Ronaldo konnte wegen körperlichen Problemen nicht eingesetzt werden. Trotzdem hatte man im Vorfeld viele Erwartungen in dieses Spiel gesetzt . Viele dieser Erwartungen konnten nicht gehalten werden. Der erste Schuss erfolgte erst in der 27. Spielminute, er ging jedoch neben das Tor von Real Madrid. Real Madrid kam erst in Minute 44 durch Karim Benzema zum ersten Torabschluss. Das wars auch schon mit den Highlights in der ersten Halbzeit.

Kevin de Bruyne im Dress von Manchester City (Quelle:Youtube)

In der zweiten Halbzeit kam wieder Manchester City zur ersten Chance. Sergi Agüero verfehlte allerdings von der Strafraumgrenze das Tor. Zur ersten Chance von Real kam Sergio Ramos in der 54 Minute nach einem von Toni Kroos getretenen Eckball. Real spielte besser als in der ersten Hälfte und kam auch zu mehr Chancen die sie aber alle nicht nutzen konnten. Die beste Chance von ManCity hatte Kevin de Bruyne in der 93 Minute. Aber auch er traf nicht das Tor.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s